Information aus der JVK-Schiesskommission

Sehr geehrte Jägerinnen und Jäger

Es ist soweit! Seit 11.Mai 2020 dürfen wir das jagdliche Schiessen auf den Jagdschiessanlagen wieder aufnehmen.
Link zur Medienmitteilung des Bundesrates: www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-78930.html

Die Jagdschiessanlage Bergfeld hat am Mittwoch, 13.Mai 2020, ihren Schiessbetrieb wieder aufgenommen – allerdings mit strengen Auflagen.

Der Treffsicherheitsnachweis, der zur Ausübung der Berner Jagd berechtigt, muss für das Jagdjahr 2020/2021 nicht erbracht werden. Der letzte erfüllte Treffsicherheitsnachweis wird automatisch um ein Jahr verlängert.
Um die Waffen dennoch optimal einschiessen zu können, hat sich die Schiesskommission des  JVK entschlossen, am Samstag, 27.Juni 2020, von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr als auch am Freitag, 14.August 2020, von 9.00 bis 12.00 Uhr auf der Anlage Bergfeld eine Scheibe 100m und den Blechhasen für unsere Mitglieder gratis zur Verfügung zu stellen. Link

Nutzt ab jetzt jede Gelegenheit, die sich bietet, um eure Waffen für die bevorstehende Jagd einzuschiessen!

Die BEJV-Pirschgänge am Rouchgrat vom 7.–8.August 2020 sowie am Susten vom 22.–23.August 2020 werden wie geplant durchgeführt. Link

Macht mit! Wir zählen auf euch!

Weidmannsheil
Günter Stulz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.